Spring Season - Blossom Season

Am Fluss

Am Fluss da fühl ich mich wohl

Am Fluss da ist es schön jawohl

.

Ich genieße jeden Augenblick.

Und jetzt zur Blüte ist alles schick.

.

Wo kommt das Wasser her, wo will es hin.

Nicht nur bei Sonnenschein zieht es mich hin.

.

Ich Danke, dass ich zu dieser Zeit

Gesund und und munter bin ohne Neid.

.

So bringt mir die Zeit am Fluss,

Ideen und Kraft für morgen im Überfluss.

Spring Season - Blossom Season

Eine Anekdote an die Elbe.

 

Halbendorfer Abendrot

Halbendorfer See

Ausfahrt zum Halbendorfer See. Es sind über 20 Grad. Die Sonne gibt Ihr Bestes.

An der ersten Einfahrt zum See gibt es schon die erste Überraschung. Es ist windstill und das Wasser ist glasklar. Totale Stille.

“Das ist selten” meint ein älterer Herr plötzlich, der genau wie ich diesen Augenblick festhalten will. Ich habe ihn gar nicht gesehen, da ich so vertieft in die Aussicht war.I Ichfahre weiter, um den Sonnenuntergang am anderen Ufer zu sehen, wo die Sonne hinstrahlt.

Angekommen am Campingplatz geht es direkt an das Wasser. Es ist keine einzige Wolke am Himmel. Die Stimmung ist magisch und genauso entwickelt sich das Abendrot. Ich genieße jeden Atemzug bis nur noch ein rotes Leuchten am Himmel zu sehen ist.

Dieser Moment und dieser Ort gehören für diesen Augenblick mir allein.

Halbendorfer Abendrot

Frühlingsvorboten

Frühlingsvorboten

Nach den letzten eisigen Tagen schickt der Frühling in Windeseile seine Vorboten. Wo noch vor einer Woche Schnee und Eis alles bedeckte, so erstaunlich ist es doch wie schnell die ersten Blümchen sprießen.

Ein sonniges und warmes Wetter lud jeden ein draußen Kraft und Energie zu tanken. Ob sportlich mit dem Fahrrad oder entspannt beim Spaziergang. Es gab einen das Gefühl von etwas Normalität, Hoffnung und Zuversicht zurück.

Frühlingsvorboten