Elbwiesen Sonne

Elbwiesen

Kaum bin ich wieder im Lande, ist auch hier der Frühling endlich eingekehrt.

An meinen letzten freien Tag, bevor morgen wieder die Arbeit ruft, genieße ich den schönen sonnigen Abend bei den Elbwiesen. Und da bin ich auch nicht der einzige.

Elbwiesen Sonne

Eiszeit Elbe Dresden

Eiszeit

Ich hatte die letzten Tage durch meine Erkältung gar nicht mitbekommen, wie stark die Elbe zugefroren ist.

Ab morgen soll es ja hoffentlich so langsam wieder wärmer werden. Ich zähle bereits die Tage bis es auf Richtung Kirchblüte geht. Der Sonne entgegen.

Der Frachter auf dem Bild fuhr gemütlich Fluss abwärts seinen Weg Richtung Hamburg am Eis vorbei.

Eiszeit Elbe Dresden

Spaziergang der Sonne entgegen

Abendstimmung

An so schönen sonnigen Tagen wie heute habe ich es nach der Arbeit nicht eilig nach Hause zu kommen.
Lieber biege ich nochmal ab zur Elbe und genieße diese besondere Abendstimmung.

“Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden” – Mark Twain

Spaziergang der Sonne entgegen

 

Auf zum Darß

Dierhagen

 

Da ich den Blog erst jetzt für meine anstehende Reise Fernost anfange zu schreiben, ich aber in den letzen Jahren einige schöne Momente weltweit erleben durfte, versuche ich jeden Sonntag eine schöne Erinnerung zu einen besuchten Ort zu teilen.

Den Anfang macht ein Bild von meiner Ostsee-Tour 2013. Als ich nur mit meinem Fahrrad, einen Zelt und einen Anhänger mit viel zu viel Gepäck von Zierow (bei Wismar) bis Stralsund gefahren bin. Der ursprüngliche Plan war eigentlich Lübeck bis Usedom. Die Anfahrt mit meinen Karren hat sich aber als etwas schwierig herausgestellt, sodass ich froh war in Wismar anzukommen. Und leider hielt auch das Material nur bis Stralsund durch. Auch wenn mir das Wetter Mitte September meist nicht hold war, so hatte ich doch einige schöne Momente, die für den ganzen Aufwand entschädigt haben. Wie dieses Bild vom 19 September 2013 auf dem Weg zum Darß. Bei einem kurzen sonnigen Abschnitt bei Dierhagen legte ich eine kurze Pause ein und genoss die Ostsee.

Auf zum Darß

 

Feierabendrot

Feierabendrot

Auf dem Weg nach Hause entfaltete sich dieses schöne Abendrot über der Elbe. Egal wie hektisch der Alltag auch ist. So ein Anblick lädt zum Verweilen ein. Der Start in den Feierabend ist so umso entspannter.

Feierabendrot

 

Nebel statt Schnee

Ostragehege im Winter

Das derzeitige Wetter Ende Januar gleicht mehr einem Spätherbst. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit zog Nebel über das Feld im Ostragehege.auf.

Ein mystischer Abendspaziergang ohne einer Menschenseele weit und breit. Ein Moment voller Ruhe.

Nebel-statt-Scnee