Palastbrücke Sankt Petersburg Weiße Nächte

Weiße Nächte

Sonntag, 29. Juni 2014 01:54… und es ist immer noch nicht dunkel.

Die Weißen Nächte in Sankt Petersburg. Eine Reise mit meinem guten Freund Peter die für mich persönlich der Beginn einer “Weit weg” Reiseleidenschaft war.

In der Hochzeit der weißen Nächte sind nachts die Straßenlaternen aus. Für uns war es Ende Juni dennoch beeindruckend. Dunkler als auf dem Bild  an der Palastbrücke wurde es trotzdem nicht.

Das Öffnen der Newa-Brücken nachts halb 1 ist nicht nur ein reines Touristenspektakel. Man hat das Gefühl die ganze Stadt ist auf den Beinen – jung und alt -es wird gefeiert und getanzt. Ein besonderes Erlebnis.

Palastbrücke Sankt Petersburg Weiße Nächte