Schloss Nymphenburg
München,  Natur,  Places

Schloss Nymphenburg

Auf Reisen suche ich mir immer gern vor Ort schöne Fotospots raus, die ich mir anschauen möchte. Da ich auch ein Naturliebhaber bin, habe ich den Tipp bekommen das Schloss Nymphenburg anzuschauen. Dieses liegt beim Botanischen Garten München-Nymphenburg.

Gesagt getan. Relativ schnell war ich nach dem Besuch im Englischer Garten auch dort angekommen. Das letzte Stück fuhr ich mit der Straßenbahn. Für mich auch etwas ungewohnt in München, da ich zumeist mit der U-Bahn unterwegs war.

Vor mir erstreckte sich das imposante Gebäude umgeben von viel Grün. Um sich alles anzuschauen braucht man aber schon etwas Zeit. Das Park-Areal ist ziemlich groß und es gibt noch weitere interessante Gebäude wie die Amalienburg und die Badenburg zu besichtigen. So hat man was für einen weitere Besuche. Ich brauche jedenfalls auch eine Pause und mache im Schatten ein kurzes Nickerchen.

Im Schloss selbst war ich nicht. Eine Ausstellung kann man sich anschauen wenn es regnet. An sonnigen Tagen zieht es mich eher raus in die Natur.

Ich lasse den Ort und den Moment auf mich wirken. Da dies unser vorerst letzter Tag in München ist, will ich von München noch was anderes sehen. Wenn ich wieder in München bin komme ich auf jeden Fall wieder.

Schloss Nymphenburg

0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bloggerei.de